Endlich wieder zu Hause

Heute bei der Visite wurde ich überraschend entlassen und mein Schatz hat mich dann um 16:45 Uhr abgeholt. 5 Tage Kortison … dezente Besserung – was will ich mehr?

Mein Oskar ist total aus dem Häuschen gewesen. Ich hatte tatsächlich Angst er bekommt einen Herzkasper. Dann musste ich ihn schweren Herzen ignorieren bis er sich bissel beruhigt hatte. Himmel – hat mir das all abendliche Kuscheln mit ihm gefehlt. Das fummeln mit den Fingern in seinem Fell ….

Jetzt bin ich wieder total vollgehaart, weil er paar Tage nicht gekämmt wurde aber total glücklich 😀

Advertisements

Ein Gedanke zu „Endlich wieder zu Hause

  1. vielen Dank für Deinen Besuch bei mir, hat ich sehr gefreut 🙂
    Der Herbst ist wirklich nicht optimal, meine Freundin hat in der Zeit auch immer mit einem Schub zu kämpfen, aber schön das Du nun wieder zuhause bist.

    liebe Grüsse
    Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s