Zwischenstop

Heute bin ich endlich wieder nach Hause gekommen. Hat auch gereicht … 10.11. – 23.11. mehr als genug 😉

Ich hatte mir den Ablauf so vorgestellt: …. frühstücken, Koffer packen, Freundin anrufen die Taxi spielen wollte, Arztbrief empfangen und vor 13 Uhr vom Hof rollen. Aber NEIN … es kam alles gaaaanz anders. Ich habe gefrühstückt … dann auf die Visite gewartet. Normal vor dem Mittagessen eintrudelnd – außer heute … 12:30 Uhr. War natürlich für meine Freundin zu spät … also Taxischein angefordert. Der Arzt wollte unbedingt das ich den Arztbrief persönlich mitnehme und so bin ich dann nach langem Warten erst um 16:10 Uhr vom Taxifahrer abgeholt worden …. *grrrrrrr* Sehr ärgerlich …

Jetzt warte ich auf die Genehmigung einer AHB (Anschlußheilbehandlung) durch die Krankenkasse. Ich hoffe das das dieses Mal fix geht … Hee – ich entkomme dem Weihnachtswahnsinn ….

Leider war ich nicht produktiv, was das Stricken angeht. Meine Finger zittern immer so und mehr als eine Socke und ein Bündchen war mit Nadelspiel kein Vergnügen. Einwenig am Schal habe ich geschafft … Bei meinen vielen Gedanken ist mir eine Idee gekommen … ich werde mir von meiner Mama einen „Fuss“ aus Holz sägen lassen, damit ich schönere Bilder von meinen gestrickten Socken machen kann. Allerdings wird das noch einwenig dauern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s