ausgehört: Das Graveyard-Buch – Neil Gaiman

Autor: Neil Gaiman
Sprecher: Jens Wawrczeck

Spieldauer: 05 Std. 27 Min. (gekürzt)

Hörprobe klick

BESCHREIBUNG Audible.de

Nobody Owens ist noch ein Baby, trotzdem entkommt er als einziger aus seiner Familie
einem brutalen Mörder. Zuflucht findet er ausgerechnet auf einem Friedhof, die Geister
und Untoten nehmen ihn bei sich auf und ziehen ihn groß. Doch der Feind wartet auf den
Tag, an dem Nobody zu den Lebenden zurückkehren wird.

Der Mann Names Jack bringt Mutter, Vater und Geschwisterchen um. Das Baby flüchtet
derweil aus seinem Bettchen und läuft zum Friedhof.
Der Rat der Geister des Friedhofes beschließt ihm ein zu Hause zu geben und nennen ihn
Nobody. Das Ehepaar Owens nimmt sich seines an. Auch bekommt er einen Vormund – Silas, der ihm
seine unzähligen Fragen beantwortet und ihm vieles lehrt.

Bot (so wird Nobody genannt) lernt einige Leute kennen wie zb. Scarlett. Ein Mädchen, was
seine Freundin wird. Beide erkunden ein altes langvergessenes Grab und treffen einen Indigomann,
der das Grab bewacht.

Später trifft er auf Guhle und tritt eine gefährliche Reise an. Miss Lupesku „die Gotteshündin“ rettet
ihn aus den bösen Klauen der Guhle.

Auch eine Hexe – Liza – trifft er. Sie hat keinen Grabstein und ist darüber sehr traurig. Weil sie
als Hexe ermordet wurde, wurde sie auf dem Schindamger vergraben. Natürlich will er ihr einen Grab-
stein besorgen, was ihn erneut in Schwierigkeiten bringt.

Eines Tages geht er sogar auf eine normale Schule … aber alles will ich Euch vorher noch nicht verraten.

Ein schönes Hörbuch, was zum Träumen einlädt und mal die eigenen Gedanken vertreibt. Obwohl es ein
Jugendbuch ist, auch für Erwachsene zu empfehlen. Einfach hören und genießen. Eine Fantasiereise mit
gruseligem Beigeschmack, der spannend und witzig gemacht ist. Die Stimmung von Bot wird immer so herrlich
beschrieben.

Der Erzähler Jens Wawrczeck war mir vorher nicht bekannt, auch wenn er wohl die ??? und ähnliches las.
Die Stimme passt hervorragend in die Geschichte. Düster und schaurig an vielen Passagen, aber auch witzig,
ernst und spannend.

Bewertung meine Bewertung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s