Neufassung des Hundeschutzgesetzes

ab 1.7.2011 gilt bei uns in Niedersachsen ein neues Hundegesetz, was uns ALLE betrifft. Nicht nur die Halter der sog. Kampfhunde.

Diese neuen Regelungen sind durchaus sinnvoll.

Hundehaftpflicht wird pflicht, der Hund muss gechippt werden und jeder Halter muss einen Sachkundenachweis ablegen, außer er hat in den letzten Jahren durchgehend für 2 Jahre einen Hund gehalten.

Der Sachkundenachweis kann bei uns über den Verein gemacht werden oder in anderen Hundevereinen! Es wird eine Übergangszeit von 2 Jahren geben.

Mehr und genauere Infos hier: http://www.ml.niedersachsen.de/live/live.php?navigation_id=1810&article_id=96634&_psmand=7

Advertisements

Ein Gedanke zu „Neufassung des Hundeschutzgesetzes

  1. sehr vernynftige sache, wenn man die haarstræubenden berichte yber beissereien der letzten jahre so sieht. bleibt die frage, wie sowas berpryft werden soll..

    gruss aus kiel

    toby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s