Tysabri (34.)

Heute hatte ich meine 34. Tysabri-Infusion. Habe endlich mal dran gedacht nachzufragen, die wievielte Dosis ich jetzt bekommen habe.

Hätte ich nicht gedacht, das es schon soo viele Infusionen waren. Steig somit das Risiko das PML entsteht?… aber wer nicht wagt der nicht gewinnt. Zwinkerndes Smiley

Leider empfinde ich die Infusion nicht mehr so Leistungssteigernd wie am Anfang. Ist das schlecht?

Advertisements

2 Gedanken zu „Tysabri (34.)

  1. moin,

    ich hørte bei youtuber vern ( http://www.youtube.com/user/vbeachy ) letztens, dass das hauptrisiko fyr PML wohl nach 2-3 jahren besteht. ich bin im fynften. sei nicht enttæuscht wegen mangelnder leistungssteigerung; bei mir ist keine besserung da, allenfalls ein stop, bzw keine schybe, wobei ich dennoch denke, dass die krankheit irgendwie in mir weitermacht.

    kopf hoch!

    • Eben … aber ich kann doch nicht jedes Mal Pech haben, oder??!!

      Am Anfang hat es immer wie ein Jungbrunnen bei mir gewirkt! Jetzt leider nicht mehr so … aber gebe die Hoffnung nicht auf *lach*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s