Ich fühle mich ….

 

wie ein Teller “bunte Knete”.

Wie ich das hasse – dieses grauenvolle Gefühl. Bin total auf Kortison Entzug.

Nach 5 Tagen x 1000 mg Kortison ist das heute Tag 2 ohne Dröhnung.

Und ich habe solche Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen und Bauchschmerzen. Ich sehe aus wie ein Zombie, mein Gesicht ist total geschwollen. Irgendwie kann ich schlecht gucken, hab das Gefühl ich bin besoffen.

Sitzen ist zu anstrengend, liegen ist zu anstrengend – schlafen ebenfalls. Ständig muss ich aufstehen, mich hinlegen, rechte Seite, linke Seite ….. nix ist angenehm.

Ich habe Durst und Hunger, aber nichts schmeckt, nix rutscht …

Ich will mein Hörbuch zu ende hören, aber die Stimmen nerven mich – ich habe Kopfschmerzen. Also schaue ich TV – nervt mich, weil ich das schon alles kenne, zuhören und zusehen ist zu anstrengend.

Meine Nessie würde ich so gern weiter stricken … ausgepackt …. in die Hand genommen … wieder weggelegt – zu anstrengend.

Oskar ist auch wohl genervt von mir – mal soll er hoch auf den Schoss – dann gleich wieder runter … jetzt ignoriert er mich dezent.

Hoffe das das morgen schon wieder besser aussieht – zum Glück ist mein Schatz morgen zu Hause … danke für den Feiertag morgen in Thüringen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s