und noch eine APP

 

Auch gerade entdeckt:

– – – – – – – –

29.09.2011

DARMSTADT (Merck Serono) – Die gemeinnützige Stiftung MyHandicap hat zusammen mit dem Unternehmen lb-lab GmbH eine iPhone-Anwendung für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen entwickelt. „My Handicap App“ liefert verlässliche Informationen, wo es zum Beispiel den nächsten behindertengerechten Parkplatz oder ein barrierefreies Museum gibt.

Die App bietet als erste mobile Anwendung umfangreiche Hilfe bei der Suche nach barrierefreien Orten an. Sie wendet sich an Menschen mit Gehbehinderungen, die auf Informationen zu barrierefreien Zugängen und der Infrastruktur von unbekannten Orten angewiesen sind. Für Deutschland und die Schweiz stehen den Nutzern viele relevante Adressen in Kategorien wie Freizeit & Sport, Bildung & Beruf oder Gesundheit & Pflege zur Verfügung.

Die MyHandicap App ist als kostenfreie Downloadversion im Apple iTunes Store erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s