komische Anwandlungen

 

Bin erstaunt wieviel ich stricke, seitdem mein Notebook kaputt ist und zur Reparatur geschickt wurde. Mein Desktoprechner läuft nicht ganz rund, aber immerhin tut er es wieder.

Ich habe tatsächlich und 3 Paar Socken verschenkt, obwohl ich immer gesagt habe, ich stricke nur für mich.

Heute habe ich die Ferse einer Toe-up-Socke gestrickt und festgestellt diese Socke wird vieeeeeel zu lang für mich und da mir die Spitze auch nicht gefällt – lass ich das Ribbelmonster aus der Kiste und ribbel alles auf.

Die Wolle ist sooo schön – Opal – Jeanne d´Arc. Da kann ich nicht pfuschen. Wobei ich ja normal mit Fehlern leben kann, nur damit ich Mr. Ribbel in der Kiste lassen kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s