Bauchweh und wieder Bauchweh

Seit bestimmt 3 Wochen quäle ich mich mit üblem Bauchweh rum.

War schon in Nordhausen akut im Krankenhaus mit Verdacht auf Pankreatitis, was zum Glück nicht der Fall war. Magenspiegelung und Ultraschall waren ohne Befund und so wurde ich wieder entlassen mit dem Hinweis “Kommt von einer Wirbelblockierung”

Nach einem Termin bei meinem Physiotherapeuten wurde auch das ausgeschlossen und so überwies meine HÄ mich dann nach Herzberg ins Krankenhaus.

Auch dort wurde Ultraschall gemacht, der ohne Befund verlief.

Jetzt muss ich zur Darmspiegelung *örks*, die am 23.5. stattfindet. Heute hatte ich das Vorgespräch. Na, habe ich Lust auf den Mist …

Wenn ich schon an den “Abführkram” denke ….

Und Narkose?? Pustekuchen … gibt nen Schmerzmittel und was zur Beruhigung. Wenn ich eine Narkose hätte haben wollen, hätte ich nen Termin direkt im KH machen müssen, was dann Ende Juli/Anfang August gewesen wäre. Und so lange wollte ich dann nicht mehr warten. Ausserdem sind wir dann im Urlaub.

Weil es noch nicht genug ist, ist Schatzi auch krank ….

Mal gucken was noch so passiert.

Advertisements

2 Gedanken zu „Bauchweh und wieder Bauchweh

  1. Ach du Arme! Ich hoffe, die Ärzte finden eine harmlose Ursache und dir kann schnell geholfen werden. Ich drücke dir fest die Daumen und toi toi für die Darmspiegelung:) Mein Göttergatte meint, dass man meist so stark sediert wird und nicht allzuviel mitbekommt. Wird sicher nicht so schlimm sein *mal positiv denken*

    Ganz, ganz liebe Grüße
    Bettina

    • Der Doc versprach ganz sanft und zärtlich zu sein. Hatte gleich erzählt das ich Panik habe. Fragte er warum und ob ich schon eine gehabt hätte. Erzählte ihm dann von der gruseligen Magenspiegelung vor 12 Tagen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s