Wolfskinder – John Ajvide Lindqvist

   Autor:
   John Ajvide Lindqvist

   Sprecher:
   Michael Hansonis

   Spieldauer:
   18 Std. 32 Min. (ungekürzt)

 

Hörprobe

 

Wolfskinder – John Ajvide Lindqvist via Audible.de

BESCHREIBUNG

Dieser Säugling schreit anders als andere Kinder. Er schreit in reinen Tönen. Ausgesetzt im Wald wird er von einem abgehalfterten Schlagersänger gefunden. Er hört die betörende Stimme und nimmt das Kind mit nach Hause. Das Mädchen scheint wie besessen von Musik – in anderer Hinsicht ist es jedoch zum Fürchten. Zur gleichen Zeit wächst anderswo in Schweden ein zweites Mädchen auf. Teresa lebt in einer heilen Welt, unauffällig und von ihren Eltern geliebt. Und dennoch spürt sie, dass sie anders ist – ein einsamer Wolf. Es dauert vierzehn Jahre, bis die beiden Mädchen sich kennenlernen. Gemeinsam machen sie Musik und landen einen Hit. Unter ihren Fans finden sich weitere einsame Wölfe. Schon bald zieht das Rudel los, um sich an den Erwachsenen zu rächen…

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

xxxxxxxxxxxxx

Mein Bewertung:

Absolut nicht mein Fall. Die Gratishörprobe fand ich noch ganz okay. Aber wie sich die Geschichte von Teil zu Teil veränderte, hat mir so gar nicht gefallen.

Ich habe mich gar nicht in die Geschichte hineingefunden.

Teilpassagen waren ziemlich an den Haaren herbeigeholt und als die “Eltern” getötet wurden, hätte ich es am liebsten ausgestellt.

Ich stelle mir immer noch die Frage, warum sie sich an ihren Eltern rächen wollten.

Der Sprecher Michael Hansonis hat mir sehr gut gefallen. Man fühlt in seiner Stimme die einzelnen Personen. Empfehlenswert.

 

5   meine Bewertung – nix besonderes

Advertisements

2 Gedanken zu „Wolfskinder – John Ajvide Lindqvist

  1. Siehste, und ich werde mit Michael Hansonis nicht so richtig warm… – ist halt Geschmackssache. Aufgrund der Kritik Vieler zu diesem Hörbuch und der „so-la-la“-Stunde vorab, die ich gehört habe, habe ich auf dieses Hörbuch verzichtet 😉 – war wahrscheinlich auch besser so 😀

    glg, Sunsy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s