Krankenhaus und ggf. Anschlußheilbehandlung

Gerade habe ich Bescheid, das im am 27.11.2012 stationär in die Sauerlandklinik nach Hachen fahre. Das ist eine MS-Spezialklinik. Hoffe dann auf eine AHB oder Reha. Von der Sache her das Gleiche, aber Kostenstelle wohl ein großer Unterschied. Mir ist das egal, solange mir geholfen wird.

Grobe Rechnung meinerseits – 1 Woche KH – 3 Wochen AHB … also Weihnachten nicht zu Hause.

Find ich nicht ganz so schlimm. Jetzt momentan nicht. Kann in erster Linie dem Weihnachtsstress entkommen. Wenn es soweit ist, dann heule ich sicher *grins*

Advertisements

3 Gedanken zu „Krankenhaus und ggf. Anschlußheilbehandlung

  1. Hmm soll ich dir die Daumen drücken das du es durch bekommst und hin fährst, oder eher nicht, damit du Weihnachten daheim bist?

    Krank sein ist scheiße, nein ich finde da derzeit kein „feineres“ Wort für, weil das schon das feinere Wort war!

    Deprigrüße,

    Nicole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s