Mein armer kleiner kranker Puschel

Oskar hat die 2. Woche – oder eine 2. Mandelentzündung in 2 Wochen – man weiß es nicht so genau.

Jedenfalls geht es ihm gar nicht gut. Er hat Fieber und Halsweh und jetzt auch schlimme Augen.

Ich bekam den Tipp ihm einen Schal umzubinden. Meine kleine Fellnase mag so etwas aber nicht und schüttelt sie wie verrückt. Und so dachte ich mir – ein Loop muss her.

Schönen apfelgrünen Fleecestoff hatte ich noch da und schwupps war ein Loop gebastelt bzw. genäht… zum Verschließen mit 2 Kam Snaps.

HalswehoskarmW

 

Er schaut so traurig – da blutet mir fast mein Herz. ❤

Er durfte vorhin Fenchelhonig schlecken. Der hat ihm geschmeckt – lecker – mehr Frauchen.

Salbeitee habe ich nun auch gekocht und steht anstatt Wasser bereit. Mal gucken ob die Jungs – er und der Kater – den Tee auch trinken.

Heute hat er glaube ich, wieder mehr Halsweh – ständig räuspert er sich. Würde ihn am Liebsten schnappen, drücken + knuddeln und nicht wieder los lassen. Aber er will das gerade gar nicht – will nur seine Ruhe. Verständlich, wenn man krank ist.

Hoffe das das 2. Antibiotika anschlägt. Wenn es ihm morgen noch nicht viel besser geht, fahren wir noch mal zur Tierärztin.

Gute Besserung meine liebste kleine Fellnase! Ich hab dich lieb! ❤

Advertisements

Ein Gedanke zu „Mein armer kleiner kranker Puschel

  1. Ohjeh wie furchtbar…..wenn man nicht genau sagen kann wo es denn so wirklich drückt.
    Wunsche der kleinen Fellnase gute Besserung!!!!!

    Liebe Grüße
    Tanja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s