Der Herbst – ersehnt und doch gefürchtet

Ja, da ist er  –  der Herbst  –  wie immer gefürchtet und dieses Jahr dann doch lang ersehnt. Die Hitze war zum Schluss echt nervig und belastend.

Dicke Beine und Arme machten mir das Leben zur Hölle. Auch wenn ich jetzt weiß, warum sie so geschwollen sind. Ich habe jetzt die Diagnose “Lipödem und Lymphödem”. Lange habe ich es aufgeschoben. Bedingt durch die lange Wartezeit von April bis September, bis ich den Termin beim Facharzt hatte. Dort dann der Schock. 3 Wochen lang täglich manuelle Lymphdrainage über 1 Std. mit anschließender Wickelung. Nach 14 Tagen dann Ausmessung für die Bestrumpfung. Für meine Praxis fast nicht durchführbar. Und ich nicht so belastbar. Wird mir nicht zugetraut. Also habe ich nach unzähligen Telefonaten mit meiner Krankenkasse dann den Hinweis auf eine Rehamaßnahme. So habe ich dann am Freitag die erforderlichen Unterlagen losgeschickt. Lassen wir uns überraschen. Es wäre super gut, wenn es noch vor meinem alljährlichen Herbstschub passiert.

Und NEIN … ich rede mir keinen Schub ein – es sind meine persönlichen Erfahrungen von mehr als 10 Jahren. Also keine Panik auf der Titanic.

Und JA … ich merke einen starken Leistungsabfall, seit sich das Wetter in der letzten Woche so rasant verändert. ABER ich gerate nicht in Panik – ich kann es eh nicht ändern.

Momentan bin ich gut ausgelastet was mein Ehrenamt betrifft. Aber ich bin jetzt auf dem Laufenden. Bis auf Kleinigkeiten funktioniert alles und ich kann ordentlich “arbeiten”. Dank der Technik geht sowas auch aus der Ferne. Sicherlich ist das hilfreich für das 4. Quartal …

Ich stricke wieder mehr. Komme aber langsam vorwärts. Mein Dither Schal raubt mir den letzten Nerv … 3 Reihen vor … 2 Reihen zurück …. Aber ich habe zum Glück immer auch einfache Projekte auf der Nadel. Mehr dazu später.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s